Willkommen bei Amaro Foro e.V.

Amaro Foro e.V. ist ein transkultureller Jugendverband von Rom*nja und Nicht-Rom*nja. Gemeinsam engagieren wir uns gegen Antiziganismus und für Teilhabe und Chancengerechtigkeit. Wir organisieren Bildungs- und Freizeitangebote für Jugendliche, bieten praktische Unterstützung im sozialen Bereich an und sensibilisieren in der Bildungsarbeit und in der politischen Debatte zum Thema Antiziganismus. „Amaro Foro“ ist Romanes und bedeutet „Unsere Stadt“.

Aktuelles

Jugendaustausch in Italien 2021

20.70.2021 I INTERNATIONALE JUGENDARBEIT

Jugendaustausch in Italien von 30. August bis 7. September zu den Themen Gesundheit und Wohlbefinden. Wir wollen mit 42 Jugendlichen aus Deutschland, Griechenland, Italien, Rumänien und der Türkei gemeinsam Wissen zu Gesundheit erlernen und verschiedene sportliche Aktivitäten, wie Yoga, Trekking und vieles mehr ausprobieren.

Dokumentation antiziganistischer Vorfälle 2019-2020

27.7.2021 I DOSTA

Amaro Foro veröffentlicht die 2-Jahres-Auswertung antiziganistischer Vorfälle Dienstag, 27.7.2021. Die Pätze sind begränzt, aber wir streamen die Veranstaltung über unsere Webseite und Social Media Kanäle!

„Change your attitude!“

20.7.2021 I INTERNATIONALE TRAINING COURSE

Seid ihr junge Professionelle aus den Bereichen (internationale) Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Soziale Arbeit oder Freiwilligendienst? Wir werden die aktuelle Situation von Menschen die mit Behinderung leben im Kontext internationaler Jugendprogramme beleuchten und gemeinsam eine barrierefreie Umgebung für zukünftige Projekte planen. Die Anmeldung ist offen!

„Fehlende Lobby: Unabhängige Kommission gegen Antiziganismus stellt Bericht vor“

14.7.2021 I PRESSESPIEGEL

Trotz immenser Diskriminierung und Verfolgung werden immer wieder Roma aus Deutschland in Länder des Balkans abgeschoben. So wie die unabhängige Komission gegen Antiziganismus fordert Amaro Foro schon seit Langem einen Abschiebestopp - Andrea Wierich im Interview mit der jungen Welt.

Theaterwerkstatt mit ROMAktiv

17.7.2021 I ROMAktiv

Am 17.7. beginnt die kostenlose Theaterwerkstatt von ROMAktiv mit Maher Draidi in Neukölln. Anmeldung ist ab sofort für Jugendliche zwischen 12 und 27 offen.

Gerechtigkeit für Stanislav Tomáš

29.6.2021 I OFFENER BRIEF

Wir fordern eine unabhängige, gründliche und objektive Untersuchung des Todes von Stanislav Tomáš. Offener Brief vom European Roma Grassroots Organisations (ERGO) unterzeichnet von über 350 Organisationen und Einzelpersonen, darunter Amaro Foro.

Internationale Jugendbegegnung in Rumänien

24.6.2021 I INTERNATIONALE JUGENDARBEIT

Bist du motiviert und möchtest neue Menschen kennenlernen? Gemeinsam möchten wir unsere Erfahrungen austauschen, wie wir uns zivilgesellschaftlich engagieren können, aber auch wo wir Grenzen der politischen Teilhabe in den jeweiligen Ländern sehen und was wir dagegen unternehmen können.

Unsere Projekte

Amaro Foro setzt derzeit Projekte in vier Bereichen um: Soziales, Jugendarbeit, Bildungsarbeit und Antidiskriminierungsarbeit. Hier finden Sie Informationen zu den einzelnen Bereichen und Projekten.

Sprachmittlung an Schulen

Wir unterstützen die Kommunikation zwischen Schulpersonal, Eltern und Schüler*innen mit Sprachmittlung in den Sprachen Bosnisch, Bulgarisch, Kroatisch, Mazedonisch, Romanes, Rumänisch, Serbisch.

Anlauf- und Beratungsstelle für neue Perspektiven: Nevo Drom

Die Anlauf- und Beratungsstelle ist ein Projekt für neuzugewanderte EU-Bürger*innen und ihre Kinder bis 7 Jahre, schwerpunktmäßig aus Bulgarien und Rumänien.

ROMAktiv

Das Jugendprojekt „ROMAktiv – Junge Rom*nja und Sinti*zze engagiert in Berlin“ möchte Jugendliche für Themen der gesellschaftlichen und politischen Teilhabe begeistern und sie in ihren Interessen diesbezüglich bestärken.

Internationale Jugendarbeit

Das ganze Jahr über finden verschiedene bilaterale und multilaterale Jugendbegegnungen in Berlin und in südosteuropäischen Ländern statt. Aktuelle Ausschreiben findet Ihr hier.

Sensibilisierung von Medienschaffenden für Antiziganismus

Das Projekt bietet passgenaue Workshopangebote sowohl für Textproduzent*innen als auch für Bildproduzent*innen an.

Diversity-Kompetenz als Schlüsselqualifikation in Leistungsbehörden und Sozialberatungsstellen

Das Projekt bietet speziell entwickelte Fortbildungen für Sozialberater*innen und für die Mitarbeiter*innen von Leistungsbehörden an. Inhalte der Fortbildung sind die Sensibilisierung für Antiziganismus und die Stärkung der professionellen Kompetenz.

DOSTA – Dokumentationsstelle Antiziganismus

Das Projekt erfasst systematisch antiziganistisch motivierte Vorfälle und stärkt die Opfer der Diskriminierung. Für die Aufnahme und Bearbeitung der Fälle benötigen wir Ihre Unterstützung!

Registerstelle Neukölln

Amaro Foro e.V. ist seit 2014 für die Dokumentation von rassistischen Vorfällen im Rahmen des Berliner Registers für den Bezirk Neukölln zuständig.

Unsere Positionen

Amaro Foro versteht sich als Interessenvertretung von Rom*nja und Sinti*zze und schaltet sich in relevante politische und mediale Debatten ein. Hier geht es zu unseren Pressemitteilungen und Positionspapieren.