Stellungnahme: "Schärferes Vorgehen gegen Antiziganismus erforderlich "NPD-Aktivisten haben Menschen aus der Berliner Innenstadt vertrieben"

In Berlin-Mitte sind Roma oder dafür gehaltene Menschen offenbar durch rechtsextreme Aktivisten vertrieben worden. Die NPD teilte dies auf Facebook und auf ihrer Homepage mit. Einige der Betroffenen waren offenbar minderjäh­rig; sie wurden fotografiert und die Fotos wurden ohne ihr Einverständnis im Internet veröffentlicht.

Amaro Foro und Reachout haben dazu eine gemeinsame Stellungnahme verfasst, die man hier nachlesen kann.

Back