Stellenausschreibung Öffentlichkeitsarbeit

Amaro Foro e. V. sucht zum 15. Februar 2021 eine*n Referent*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • einen Beschäftigungsumfang von 31,5 Std./Woche
  • vorerst bis 31.12.2021 befristet, voraussichtlich mit Verlängerung
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L EG 10
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Verantwortung und breiten Gestaltungsmöglichkeiten
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit, an politisch relevanten Aktivitäten des Vereins mitzuwirken
  • Ein multiprofessionell und interdisziplinär aufgestelltes Team von Kolleg*innen mit unterschiedlichsten Hintergründen und Erfahrungen

 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Pressearbeit: Koordination von Medienanfragen, Ausbau der Medienkontakte, Verfassen von Pressemitteilungen, proaktive Kontaktaufnahme mit Medienschaffenden, Pressespiegel und Presseschau
  • Öffentlichkeitsarbeit: Pflege von Homepage und Social-Media-Plattformen, Entwicklung eines Kommunikationskonzepts, Kommunikation mit Netzwerkpartnern
  • Mitgestaltung und Durchführung von Veranstaltungen/Fortbildungsangeboten/Kampagnen

 

Ihr Profil:

  • Sensibilität und ein Grundwissen zum Thema Sinti und Roma sowie Antiziganismus in Deutschland und Europa
  • Engagement und Identifikation mit dem Verein und dem Projekt
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sprachkenntnisse in Romanes und Englisch sind von Vorteil
  • Eigenverantwortlichkeit, Selbstständigkeit und Engagement
  • Erfahrungen im Bereich Medien etwa in Form von Studium, Ausbildung oder Praktika und Kenntnisse der Medienlandschaft sowie inhaltlich relevanter Diskurse
  • Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Hohe Kommunikationskompetenz und Sprachbegabung

 

Besonders möchten wir Rom*nja bzw. Interessent*innen mit Migrationserfahrung zur Bewerbung auffordern. Senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2021 ausschließlich per E-Mail (in einer Datei als PDF, max. 2 MB) an bewerbung@amaroforo.de.

Amaro Foro e.V. ist eine transkulturelle Jugendselbstorganisation von Rom*nja und NichtRom*nja in Berlin. Ausführlichere Informationen über unseren Jugendverband finden Sie unter http://www.amaroforo.de/.

Back