Sprachmittlung an Schulen

Über das Projekt

Das Projekt "Einführung der Familien in die deutschen Kultur- und Gesellschaftsverhältnisse; Sprachmittlung an Schulen (für die Altersgruppen von 6 – 19) und Verweisberatung Arbeitsmarktintegration (für die Altersgruppe 16 – 27)“ – in den Bezirken Treptow-Köpenick, Spandau und seit Juli 2018 auch im Bezirk Steglitz-Zehlendorf - richtet sich an mehrere Zielgruppen. Zum einen Schüler*innen aus Bulgarien, Rumänien, Serbien, Mazedonien, Bosnien und deren Eltern; zum anderen Jugendliche aus den o.g. Ländern im Alter zwischen 16 und 27, sowie an das Schulpersonal an den Schulen.

Das Projekt unterstützt sowohl die Kontaktaufnahme, als auch die Kommunikation zwischen Schule, Schüler*innen und Eltern, fördert den interkulturellen Dialog in den Schulen sowie die gleichberechtigte Teilhabe und setzt sich für die Prävention vor Ausgrenzung, für Chancengerechtigkeit und gesellschaftliche Teilhabe ein.

Anfragen für Sprachmittlung können Sie über das Schulamt im Bezirk stellen oder direkt an uns unter sprachmittlung@amaroforo.de.

Das Projekt wird durch die Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert.

Back