Kulturelle Begegnungen im Bezirk Reinickendorf

Über das Projekt

Das Projekt konzentrierte sich in dem Jahr tiefer auf die Kinder der s.g. „Kleinklasse“, mit dem Ziel der Übergang in der Regelklassen zu unterstützen und begleiten. Für die Kinder  wurde weiterhin ein außerschulisches Angebot gestalten, um die Erlangung sozialer Kompetenzen, Selbstbewusstseinstärkung und Konfliktfähigkeit zu fördern, sowie die Anbindung der Kinder an die Freizeitangebote anderer freien Trägern im Stadtteil.

Für die Eltern der Kindern sind im Rahmen des Projektes regelmäßige Beratungen zum Thema Bildung angeboten, sowie Elterngespräche und Anbindung an die Schule und die restlichen Regeldiensten im Bezirk.

Zum 31.07.2013 endete das Projekt, so dass alle Kinder zum neuen Schuljahr in Regelklassen eingeschult worden sind.

Weiterlesen