Herdelezi-Nachbarschafts- und Kulturfestival in Berlin am 09. Mai 2015

Am 9. Mai feiert Amaro Foro e.V. bereits zum siebten Mal das „Herdelezi“-Nachbarschafts- und Kulturfestival und wir freuen uns darauf, euch dort zu begrüßen!

Wann und wo?
Von 14 bis 20 Uhr in der Boddinstraße beim Rathaus Neukölln (U7) 

"Herdelezi", der St. Georgstag, wird von Roma vor allem in Südosteuropa als Frühlingfest gefeiert. Das Herdelezi-Festival ist ein Ort der Begegnung von Roma und Nicht-Roma und steht für Offenheit und Akzeptanz. Wir laden die Bewohner_innen Neuköllns, aber auch ganz Berlins dazu ein miteinander ins Gespräch zu kommen, zu tanzen und zu feiern. Neben 29 Marktständen mit Informations- und Gesprächsmöglichkeiten gibt es ein vielfältiges Kulturprogramm auf der Bühne und Musik und Tanz aus verschiedenen Ländern, u.a. mit:

„Nemuritorrii“ - die Nachwuchsstars aus Rumänien und Schöneweide
„Sa deline Band“ - Musik aus den Balkanländern
„Cikita“ - bulgarische Chalga-Rhythmen
„Fanfara Kalashnikov“ - die explosiven Vibes aus Rumänien

Außerdem:
Straßentheaterperformances
Kinder-Mitmach-Programm
Kulinarische Spezialitäten aus den verschiedenen Balkanländern

Anschließend:
ab 21 Uhr Aftershowparty mit Balkan-Musik in der "Filmbar", Boddinstraße 10 (Nähe Rathaus Neukölln)

Kooperationspartner des Festivals ist das Quartiersmanagement Flughafenstraße, für dessen Unterstützung wir uns herzlich bedanken. In diesem Jahr beteiligen sich beim Herdelezi-Festival verstärkt Nachbarschaftsinitiativen und Bildungseinrichtungen aus dem Flughafenkiez. Die Veranstaltung ist in das Programm des bundesweiten Tages der Städtebauförderung eingebunden. Die Organisation des Herdelezi-Festivals wird dank der Befürwortung des Quartiersrates Flughafenstraße aus dem Programm Soziale Stadt gefördert.

Das vollständige Programm  finden Sie hier

Für Rückfragen wenden Sie sich an presse@amaroforo.de

But Bahtalo und viel Spaß beim Herdelezi-Nachbarschafts- und Kulturfestival!