Filmvorführung 2. August "The Forgotten Genocide"

FILMVORFÜHRUNG
The Forgotten Genocide
 
Am 02. August veranstaltete Amaro Foro e.V. zusammen mit Rosa-Luxemburg-Stiftung
eine Filmforführung zum Gedenken an die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma.
Nach der Einführung von dem Historiker und Sozialpädagoge Alex Carstiuc wurde den Film
"The Forgotten Genocide" von Henriette Asséo, Idit Bloch und Juliette Jourdan gezeigt.
 
Die Gäste kamen am Ende ins Gespräch miteinander, so dass sich eine sehr interessante Diskussion entwickelte.
Manche Fragen haben keine Antworten bekommen... diese Fragen bewegen uns allerdings weiterhin, uns mit der bitteren Geschichte auseinander zu setzten und nicht zu vergessen!